Philosophisch-Theologische Hochschule der Salesianer Don Boscos Benediktbeuern Theologische Fakultät
PTH Benediktbeuern
Rundgang  |  Aktuell  |  Studium  |  Lehrende  |  Einrichtungen  |  Forschung  |  Links  |  Impressum  |  Suche

Studienangebot

Studienort

Leitbild

Träger

Geschichte

Virtuelle Klosterführung

Studienangebot   Italiano

Die PTH Benediktbeuern bietet den

10semestrigen Diplomstudiengang Katholische Theologie an (Vordiplom nach 4, Diplom nach 10 Semestern, staatlich und kirchlich anerkannt).
Aktuell: Die PTH Benediktbeuern paßt sich neuen Herausforderungen an.

Es ist möglich, hier ein
4semestriges Grundstudium Philosophie zu absolvieren (Philosophisches Abschlußzeugnis bzw. Bakkalaureat in Philosophie der Universitas Pontificia Salesiana Rom, kirchlich anerkannt).

Download

quadrat Diplomstudienordnung
(pdf, 117 KB)
quadrat Diplomprüfungsordnung
(pdf, 177 KB)
quadrat Leitlinien zum Umgang mit Plagiaten Studierender
(pdf, 70 KB)
quadrat Immatrikulationshinweise
(mit Informations- und Merkblättern zum Download)

Online-Anforderung von Informationsmaterial

 

 

Ebenso ein
2semestriges Aufbaustudium Pastoraltheologie mit Schwerpunkt Jugendpastoral (nach abgeschlossenem Theologiestudium, staatlich und kirchlich anerkannt).

Hier kann das
Lizentiat in Katholischer Theologie erworben werden (4 Semester nach Abschluß des Theologiestudiums, staatlich und kirchlich anerkannt).

Schließlich besteht die Möglichkeit zur
Promotion und Habilitation in Katholischer Theologie (staatlich und kirchlich anerkannt).

Bekannt ist Benediktbeuern für das
»Benediktbeurer Studienmodell«: Diplomstudiengang Katholische Theologie verbunden mit dem Studiengang Soziale Arbeit an der Katholischen Stiftungsfachhochschule München Abteilung Benediktbeuern (Bachelor Soziale Arbeit nach 7 Semestern, Diplom Katholische Theologie nach 14 Semestern, staatlich und kirchlich anerkannt).
Aktuell: Alleinstellungsmerkmal »Doppelstudium«.

Wer »nur« Katholische Theologie studiert, kann die

Zusatzqualifikation Soziale Praxis erwerben (20 Semesterwochenstunden während des Hauptstudiums).


Studierende der Sozialen Arbeit können außerdem an einer
Theologischen Zusatzausbildung teilnehmen (getragen von der KSFH) und eine darauf aufbauende

Zusatzqualifikation Religionspädagogik erwerben (getragen von der PTH).


H o m e | Studienangebot | Studienort | Leitbild | Träger | Geschichte | Virtuelle Klosterführung | Letzte Meldungen ]
Termine | Archiv 2012 | Archiv 2011 | Archiv 2010 | Archiv 2009 | Katholische Theologie | Lehrveranstaltungen ]
Immatrikulation/Ordnungen  |  Beratung/Förderung  |  Zusatzqualifikation Religionspädagogik  |  Service ]
Professoren | Honorar- und Gast-Prof. | Dozenten und Privatdoz. | Lehrbeauftragte | KSFH-Professoren ]
 [ Praxisberater | Leitung/Verwaltung | Kollegialorgane | Institute | Bibliothek | Student. Konvent/KHG ]
[  Kuratorium    |    Forschungsprojekte    |    Habilitation/Promotion    |    Benediktbeurer Studien  ]
Benediktbeurer Hochschulschriften | ISS-Texte | Publikationen der Lehrenden | Kooperationen ]
Katholisch-theolog. Fakultäten | Wissenschafts-Links | Kirchen-Links | Don-Bosco-Links ]
Benediktbeuern-Links   |   Online-Info-Anforderung   |   S u c h e   |   Sitemap ]
Haftungsausschluß | Pressestelle | Impressum | Kloster | S t a r t ]