Philosophisch-Theologische Hochschule der Salesianer Don Boscos Benediktbeuern Theologische Fakultät
PTH Benediktbeuern
Rundgang  |  Aktuell  |  Studium  |  Lehrende  |  Einrichtungen  |  Forschung  |  Links  |  Impressum  |  Suche

Professoren

Honorar- und Gast-Prof.

Dozenten

Lehrbeauftragte

KSFH-Professoren

Praxisberater

Prof. Dr. Margit Eckholt

Institut für systematische Theologie
Lehrstuhl für Dogmatik
(bis SS 2009)
ab WS 2009/10 an der Universität Osnabrück

Sprechstunde: Lehrveranstaltungen
    Lebenslauf

Telefon:

Veröffentlichungen
Email Arbeitsschwerpunkte
  Auswärtige Tätigkeiten

Margit Eckholt

 


 

 

Lebenslauf

16.06.1960 geboren in Mülheim an der Ruhr

1970-1979 Besuch des Kath. Mädchengymnasiums St. Hildegard in Ulm/Donau

1979-1986 Studium der Kath. Theologie, Romanistik und Philosophie an der Universität Tübingen

1981-1986 Stipendiatin der Bischöflichen Studienförderung Cusanuswerk

1981/1982 Studienaufenthalt in Poitiers/Frankreich als DAAD-Stipendiatin ("Romanistenprogramm")

WS 1984/85 Staatsexamen in Romanistik

WS 1985/86 Staatsexamen in Kath. Theologie

SS 1986 Diplomprüfung in Kath. Theologie
                Dr. Leopold-Lucas-Nachwuchswissenschaftler-Preis der Universität Tübingen

1986 bis 1993 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Projekt "Katholische Soziallehre in Lateinamerika. Ein Dialogprogramm mit lateinamerikanischen Partnern" (Leitung: Prof. Dr. Peter Hünermann, Tübingen)

1992 Abschluß der Promotion ("Summa cum laude")
Thema der Dissertation: "Vernunft in Leiblichkeit. Die christologische Vermittlung im Denken Nicolas Malebranches"; Auszeichnung mit dem Karl-Rahner-Preis für theologische Forschung (durch das Karl-Rahner-Preis-Komitee, Innsbruck)

1993/1994 Feodor-Lynen-Forschungsstipendium der Alexander-von-Humboldt-Stif­tung an der Facultad de Teología der Pontificia Universidad Santiago de Chile

1993/1994 Gastdozentin ("profesora visitante") an der Facultad de Teología der Pontificia Universidad Santiago de Chile

1995 bis 1998 DFG-Habilitandenstipendium

1998 bis 1999 Margarete von Wrangell-Habilitationsstipendium des Wissenschaftsministeriums des Landes Baden-Württemberg

1999/2000 Teilnahme an der ersten hochschuldidaktischen Fortbildung des Katholisch-theologischen Fakultätentages in Benediktbeuern

1998 bis 2000 Assistentin von Prof. Dr. Peter Hünermann im Rahmen des Forschungsprojektes zum 2. Vatikanischen Konzil, gemeinsame Lehrveranstaltungen an der Kath.-theol. Fakultät der Universität Tübingen

2000 Abschluß der Habilitation an der Kath.-theol. Fakultät der Universität Tübingen; Thema der Habilitationsschrift: „Kultur – Poetik – Hermeneutik. Auf der Suche nach einer Gestalt der Theologie im Spannungsfeld von kultureller Vielfalt und globalen Wandlungsprozessen der Weltgesellschaft“

Wintersemester 2000/2001
Lehrauftrag an der kath.-theol. Fakultät der Universität Fribourg
Lehrauftrag an der Philosophisch-theologischen Hochschule der Salesianer Don Boscos in Benediktbeuern

Juni 2001 Antrittsvorlesung an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Tübingen und Ernennung zur Privatdozentin

Juni 2001 Antrittsvorlesung auf dem Lehrstuhl für Dogmatik an der Philosophisch-Theologischen Hochschule der Salesianer Don Boscos in Benediktbeuern

seit Sommersemester 2001    
Professorin für Dogmatik an der Philosophisch-theologischen Hochschule der Salesianer Don Boscos in Benediktbeuern

seit Sommersemester 2002
Lehraufträge an der Katholischen Stiftungsfachhochschule München, Abteilung Benediktbeuern, im Rahmen der Theologischen Zusatzausbildung

Veröffentlichungen

Monographien

- Vernunft in Leiblichkeit bei Nicolas Malebranche. Die christologische Vermittlung der Vernunft (Innsbrucker theologische Studien), Innsbruck 1993.

- Poetik der Kultur. Bausteine einer interkulturellen dogmatischen Methodenlehre (Herder-Verlag), Freiburg i.Br. 2002.

- Hermeneutik und Theologie bei Paul Ricoeur. Denkanstöße für eine Theologie im Pluralismus der Kulturen (= Benediktbeurer Hochschulschriften 19), München 2002.

- /Christine Plahl, „Heraus-Gefordert durch Fremde“. Studientag der KSFH und PTH Benediktbeuern, 17. April 2002 (= Benediktbeurer Hochschulschriften 21), München 2003.

- Dogmatik interkulturell: Globalisierung – Rückkehr der Religion – Übersetzung – Gastfreundschaft: Vier Stationen auf dem Weg zu einer interkulturellen Dogmatik, Nordhausen (Reihe: Interkulturelle Bibliothek, hg. v. Hamid Reza Yousefi u.a., Bd. 46) 2007.

- Lehrbrief 13. Der Mensch in der Gnade Gottes (Theologie im Fernkurs: Der christliche Glaube: Grundkurs), Würzburg 2007.

 Herausgeberschaften

- Peter Hünermann/Margit Eckholt (Hg.), Katholische Soziallehre - Wirtschaft - Demokratie. Ein lateinamerikanisch-deutsches Dialogprogramm I, Mainz/München 1989.

- Margit Eckholt/Peter Hünermann (Hg.), Option für die Jugend. Die lateinamerikanische Jugend im Sog der Globalisierungsprozesse, München 1998.

- Peter Hünermann/Margit Eckholt (Hg.), La juventud latinoamericana en los procesos de globalización. Opción por los jóvenes, Buenos Aires 1998.

- Margit Eckholt/Joaquín Silva (Hg.), Ciudad y humanismo. El desafío de convivir en la aldea glo­bal. Para el Intercambio Cultural Latinoamericano-alemán en sus 30 anos, Talca 1999.

- Betreuung folgender Reihe zur Katholischen Soziallehre in Lateinamerika:
Juan Carlos Scannone/Peter Hünermann (Hg., unter Mitarbeit von Margit Eckholt), América Latina y la Doctrina Social de la Iglesia, 5 Bände, Buenos Aires 1992/1993.
Juan Carlos Scannone/Peter Hünermann (Hg., unter Mitarbeit von Mar­git Eckholt), Lateinamerika und die Katholische Soziallehre, 3 Bände, Mainz 1993.

- Bericht über den interdisziplinären Kongress des Stipendienwerkes Lateinamerika – Deutschland e.V., Los jóvenes latinoamericanos frente a los procesos de globalización del mundo, vom 24. Februar bis 1. März 1997, Bericht im Rahmen des Consulting-Vertrages zwi­schen der Deut­schen Gesellschaft für technische Zusammenarbeit (GTZ) und der Fachhochschule Bielefeld, Fachbereich 4, vorgelegt von Prof. Dr. Heinz Neuser, unter Mitarbeit von Dr. Margit Eckholt, Bielefeld, im August 1997.

- Margit Eckholt/Claudia Lücking-Michel (Hg.), Fremde Freundin. Frauen der Welt um Gottes Wort, München 2001.

- Margit Eckholt (comp.), Erasmus. Revista para el diálogo intercultural 3 (2001), „Género y teo­lo­gía“.

- Margit Eckholt (comp.), Erasmus. Revista para el diálogo intercultural 4 (2001), „Género, Filosofía y Ciencias Sociales“.

- Margit Eckholt/Marianne Heimbach-Steins (Hg.), Im Aufbruch – Frauen erforschen die Zukunft der Theologie, Stuttgart 2003.

- Margit Eckholt (Hg.), Intercambio. Jahrbuch des Stipendienwerkes Lateinamerika-Deutschland, 2000-2003, Tübingen 2004.

- Margit Eckholt/Dorando Michelini (Hg.), El trabajo y el futuro del hombre. Relectura de la ´Laborem Exercens´. Documentación del IX Seminario internacional y interdisciplinario del Intercambio cultural latinoamericano-alemán, Buenos Aires 2006.

- Margit Eckholt/Sabine Pemsel-Maier (Hg.), Räume der Gnade. Interkulturelle Perspektiven auf die christliche Erlösungsbotschaft, Stutt­gart 2006.

- Margit Eckholt (Hg.), Intercambio. Jahrbuch des Stipendienwerkes Lateinamerika-Deutschland, 2004-2005, Tübingen 2006.

- Margit Eckholt/Thomas Fliethmann (Hg.), „Freunde habe ich euch genannt“. Freundschaft als Leitbegriff systematischer Theologie, Münster 2007.

Buchbeiträge

- Bibliographie Peter Hünermann, in: Dieter Hattrup/Helmut Hoping (Hg.), Christologie und Metaphysikkritik. Peter Hünermann zum 60. Geburtstag, Münster 1989, 141-157.

- La nueva evangelización del mundo de la ciencia en América Latina, in: Peter Hünermann (Hg.), La Nueva Evangelización del Mundo de la Ciencia en América Latina. VI. Seminario Interdisciplinar del ICALA, 26-30 de julio de 1993, Asunción-Paraguay, Frankfurt 1995, 193-214.

- Befreiung und Evangelisierung: ein scheinbares Dilemma. Überlegun­gen zur lateinamerikanischen Rezeption von "Centesimus Annus", in: Thomas Fliethmann/ Claudia Lücking-Michel (Hg.), Im Dienst der Armen. Entwicklungsarbeit als Selbstvollzug der Kirche, Münster 1992, 85-113.

- Inkulturation und Frauen, in: A. Lienkamp/Chr. Lienkamp (Hg.), Die ”Identität” des Glaubens in den Kulturen. Das Inkulturationsparadigma auf dem Prüfstand, Würzburg 1997, 293-303.

- Geist in Differenz und im Dialog. Spiritualität der Begegnung mit dem Fremden, in: Weibliche Spiritualität im Christentum, hg. von Stefanie Spendel, Regensburg 1996, 62-96.

- Ester - Tochter Israels, in: B. Hintersberger/St. Spendel (Hg.), Stark bin ich und voller Leben. Frauen der Bibel kommen ins Wort, München 1997, 104-109.

- Verheißung (Maria, Mutter Jesu), in: B. Hintersberger/St. Spendel (Hg.), Reiß mich in deine Zu­kunft. Mit Frauen der Bibel beten, München 1998, 165-173.

- "Sakrament - Leib des Wortes". Auf der Suche nach der verschütteten Poetik des sakramentalen Wortes, in: R. Ammicht-Quinn/St. Spendel (Hg.), Kraftfelder. Sakramente in der Lebenswirklichkeit von Frauen, Regensburg 1998, 52-76.

- Margit Eckholt/Peter Hünermann (Hg.), Option für die Jugend. Die lateinamerikanische Jugend im Sog der Globalisierungsprozesse, München 1998; darin: ”Option für die Jugend”. Die lateinamerikanische Jugend im Sog der Globalisierungsprozesse, 13-20.

- Prólogo, in: Peter Hünermann/Margit Eckholt (Hg.), La juventud latinoamericana en los procesos de globalización. Opción por los jóvenes, Buenos Aires 1998, 9-16.

- Margit Eckholt/Cecilia Monteagudo, Juventud femenia: búsqueda de identidad de un nuevo contexto mundial, in: Peter Hünermann/Margit Eckholt (Hg.), La juventud latinoamericana en los procesos de globalización. Opción por los jóvenes, Buenos Aires 1998, 375-383.

- Prefacio, in: Margit Eckholt/Joaquín Silva (Hg.), Ciudad y humanismo. El desafío de convivir en la aldea global. Para el Intercambio Cultural Latinoamericano-alemán en sus 30 anos, Talca 1999, 5-13.

- Die Frau in der (post-)modernen Gesellschaft. Die katholische Soziallehre in Lateinamerika, in: Edith-Stein-Jahrbuch 5 (1999) 287-296.

Kultur - Zwischen Universalität und Partikularität. Annäherung an eine kulturphilosophische Interpretation Paul Ricoeurs, in: Andris Breitling/Stefan Orth/Birgit Schaaff (Hg.), Das herausgeforderte Selbst. Perspektiven auf Paul Ricoeurs Ethik, Würzburg 1999, 95-115.

- Die vielen Kreuze und das eine Kreuz - Rosa von Lima, in: B. Hintersberger/St. A. Spendel (Hg.), Gott im Sinn: mit großen Frauen auf dem Weg des Glaubens, München 1999, 140-149.

- Die Entdeckung des Anderen in Chile, in: Alexander von Humboldt-Stiftung (Hg.), Grenzenlose Wissenschaft. Deutsche Post-Docs im Ausland. 20 Jahre Feodor Lynen-Programm, Bonn 1999, 81-87.

- Das Welt-Kirche-Werden auf dem II. Vatikanum: Aufbruch zu einer ”neuen Ka­tho­li­zität”, in: Edith-Stein-Jahrbuch 6 (2000) 378-390.

- ”Zwischen Entrüstung und Hoffnung”. Theologische Frauenforschung als Befreiungstheologie?, in: Mariano Delgado/Odilo Noti/Hermann-Josef Venetz (Hg.), Blutende Hoffnung. Gustavo Gutiérrez zu Ehren, Luzern 2000, 151-170.

- Kultur als neuer ”locus theologicus”: Perspektiven für theologisches Denken auf dem Weg in die ”neue Ökumene”, in: R. Fornet-Betancourt (Hg.), Kapitalistische Globalisierung und Befreiung. Religiöse Erfahrungen und Option für das Leben, Frankfurt 2000, 416-433.

- Reflexión teológica con Paul Ricoeur. De la modernidad quebrada a una nueva comprensión de la cultura, in: Virginia Raquel Azcuy (Hg.), Semillas del siglo XX. Teología en la encrucijada de biografías, disciplinas y culturas, Proyecto 26 (2000) 206-225.

- /Claudia Lücking-Michel, Vorwort „Einander begegnen – Grenzen durchbrechen“, in: Margit Eckholt/Claudia Lücking-Michel (Hg.), Fremde Freundin. Frauen der Welt um Gottes Wort, München 2001, 10-15.

- „Er wurde sehr traurig, denn er war überaus reich“, in: Margit Eckholt/Claudia Lücking-Michel (Hg.), Fremde Freundin. Frauen der Welt um Gottes Wort, München 2001, 202-208.

- „Entre la indignación y la esperanza“. La Investigación teológica sobre las mujeres como Teo­logía de la Liberación?, in: V.R. Azcuy (coord.), El lugar teológico de las mujeres. Un punto de partida, Proyecto 39 (2001) 125-143.

- „Desiderium naturale in visionem Dei“. Ein notwendendes Theologoumenon in Zeiten des fer­nen Gottes, in: Lothar Bily/Karl Bopp/Norbert Wolff (Hg.), Ein Gott für die Menschen. Festschrift für Otto Wahl SDB zum 70. Geburtstag, München 2002, 204-220.

- Die theologische Deutung des Todes Jesu am Kreuz als Opfer und Sühne. Wiederkehr eines umstrittenen Themas, in Th. Söding (Hg.), Eucharistie – Positionen katholischer Theologie, Re­gensburg 2002, 59-86.

- „Poetik des Glaubens“. Hermeneutik und Theologie bei Paul Ricoeur, in: Stefan Orth/Andris Breitling (Hg.), Vor dem Text. Hermeneutik und Phänomenologie im Denken Paul Ricoeurs, Berlin 2002, 237-264.

- Die „Gnade des Gastes“. Zur theologischen Hermeneutik des Emmaus-Weges - Wegmarken einer interkulturellen Fundamentaldogmatik, in: Margit Eckholt/Marianne Heimbach-Steins (Hg.), Im Aufbruch – Frauen erforschen die Zu­kunft der Theologie, Stuttgart 2003, 82-99.

- „Der Gast bringt Gott herein“ (R. Guardini). Kulturphilosophische und hermeneutisch-theologische Überlegungen zur eucharistischen Gastfreundschaft, in: Joachim Hake (Hg.), Der Gast bringt Gott herein. Eucharistische Gastfreundschaft als Weg zur vollen Abendmahls­gemeinschaft, Stuttgart 2003, 11-30.

- Margareta-Maria Alacoque, in: FrauenKirchenKalender 2004, hg. von Brigitte Enzner-Probst/ Gertraud Ladner/Hanna Strack, Pinnow 2003, 100-101.

- La cultura como nuevo „lugar teológico“. Perspectivas para un pensamiento teológico en cami­no hacia una „nueva ecumene“, in: Raúl Fornet-Betancourt (ed.), Resistencia y solidaridad. Globalización capitalista y liberación, Madrid 2003, 301-317.

- La fe cristiana entre globalización y pluralismus. Impulsos de la teología contextual en el ca­mi­no hacia un „nuevo ecumenismo“, en: Libertad, Solidaridad, Liberación. Actas de las VIII Jor­nadas Internacionales Interdisciplinarias de la Fundación ICALA. Homenaje a Juan Carlos Scan­none SJ, Dorando J. Michelini et al. (eds.), Río Cuarto, Ediciones del ICALA 2003, 470 págs., ISBN: 987-20969-0-2, 180-187.

- Das Zu-Wort-Kommen des Gottes Jesu Christi und die „bewohnbare Welt“ der Bibel. Syste­ma­tische Theologie als Kriteriologie der Lebensformen christlichen Glaubens, in: Was den Glau­ben in Bewegung bringt. Fundamentaltheologie in der Spur Jesu Christi. FS Karl H. Neufeld SJ, hg. von A.R. Batlogg/M. Delgado/R. Siebenrock, Freiburg/Basel/Wien 2004, 264-278.

- Eine einladende Kirche, in: Eleonore Beck/Gabriele Miller (Hg.), Kirche träumen. Zwischen Vision und Wirklichkeit, Kevelaer 2004, 76-82.

- Unterwegs nach Eden. Eine kleine Motivgeschichte des Gartens aus theologischer Perspektive, in: C. Callo/A. Hein/C. Plahl (Hg.), Mensch und Garten. Ein Dialog zwischen Sozialer Arbeit und Gartenbau, Norderstedt 2004, 155-174.

- Gott der Heimat – Gott der Fremde: Wie verändert Migration Glauben und Gottesbild?, in: Hermann Weber (Hg.), Religionen auf Wanderschaft. Chancen und Probleme der interreligiösen Be­gegnung im Zeichen globaler Migration, Bonn 2004, 107-120.

- Schrift und Tradition, in: Walter Fürst/Jürgen Werbick (Hg.), Katholische Glaubensfibel, Freiburg/Rheinbach 2004, 34-37.

- „Brot und Rosen“. Betrachtung einer Theologin, in: Brot und Rosen. Unser tägliches Brot gib uns. Heute. Misereor-Hungertuch 2004, Arbeitsheft und CD-Rom, Aachen 2004, 16/17.

- Margit Eckholt/Marianne Heimbach-Steins, Gebremste Aufbrüche? Krisensymptome im Verhältnis von Theologie und Kirche, in: M. Heimbach-Steins/Heinz-Günther Schöttler (Hg.), „... nicht umsonst gekommen.“ Pastorale Berufe, Theologie und Zukunft der Kirche, Münster 2005, 65-78 (vgl. Beitrag in der Herder-Korrespondenz, siehe unten).

- „Gastfreundschaft“ – philosophisch-theologische Tiefendimension einer Hermeneutik der Verständigung, in: Bernhard Nitsche (Hg.), Gottesdenken in interreligiöser Perspektive. Raimon Panikkars Trinitätstheologie in der Diskussion, Frankfurt/Paderborn 2005, 123-135.

- Nicht ohne Dich. Der verletzte Wanderer und der fremde Gott. Eine Annäherung an Michel de Certeau SJ, in: Hans-Peter Schmitt (Hg.), Der dunkle Gott. Gottes dunkle Seiten, Stuttgart 2006, 34-62.

- El hacerse audible de la palabra del Dios de Jesucristo y el ´mundo habitable´ de la Biblia: teología sistemática como criteriología de las formas de vivir la fe cristiana, in: Dios es Espíritu, Luz y Amor. Homenaje a Ricardo Ferrara, hg. von Victor M. Fernández und Carlos M. Galli, Buenos Aires 2005, 511-526.

- Wer kann die neue Solidarität leisten und wie kann sie geleistet werden? Die Perspektive einer wissenschaftlichen und kirchlichen Stiftung: Stipendienwerk Lateinamerika – Deutschland e.V., in: R. Fornet-Betancourt (Hg.), Neue Formen der Solidarität zischen Nord und Süd: Gerech­tig­keit universalisieren. Dokumentation des XI. Internationalen Seminars des Dialogprogramms Nord-Süd, Frankfurt a.M. 2006, 239-257

- Ivone Gebara CND/Brasilien, in: Norbert Kössmeier/Richard Brosse (Hg.), Gesichter einer fremden Theologie. Sprechen von Gott jenseits von Europa, Freiburg/Br. 2006, 215-221

- Die “Gnadenchance“ der Kirche. Auf der Suche nach neuen Räumen der Gnade, in: Margit Eckholt/Sabine Pemsel-Maier (Hg.), Räume der Gnade. Interkulturelle Perspektiven auf die christliche Erlösungsbotschaft, 173-184

- „Ohne die Frauen ist keine Kirche zu machen!“ Ein Zeichen der Zeit endlich wahrnehmen, in: Peter Hünermann (Hg.), Das Zweite Vatikanische Konzil und die Zeichen der Zeit heute, Freiburg/Basel/Wien 2006, 103-115

- Trabajo y sustentabilidad. Observaciones desde la perspectiva de la teología de la creación, in: Margit Eckholt/Dorando Michelini (Hg.), El trabajo y el futuro del hombre. Reflexiones sobre la crisis actual y perspectivas desde la encíclica Laborem exercens, Buenos Aires, 103-121.
 
- Sally McFague, in: Diccionario de Obras de Autoras. En América Latina, el Caribe y EE.UU., hg. v. Virginia R. Azcuy/Gabriela Di Renzo/Cecilia Lértora Mendoza, Buenos Aires 2006, 151-166.

- „Die Weisheit schafft Freunde Gottes und Propheten“ (Weish 7,27). Freundschaft als Lebenselixier der Kirche, in: Margit Eckholt/Thomas Fliethmann (Hg.), „Freunde habe ich euch genannt“. Freundschaft als Lei­tbe­griff systematischer Theo­lo­gie, Münster 2007, 173-200.

- Sally McFague, in: Diccionario de Obras de Autoras. En América Latina, el Caribe y EE.UU., hg. v. Virginia R. Azcuy / Gabriela Di Renzo / Cecilia Lértora Mendoza, Buenos Aires 2007, 151-166.

- Schrift und Tradition, in: Typisch katholisch – Typisch evangelisch. Ein Leitfaden für die Ökumene im Alltag, hg. v. Michael Meyer-Blanck / Walter Fürst, Freiburg / Basel / Wien 32007, 189-193.

- Freundschaft und Weisheit. Zur ekklesiologischen Verortung des Ordenslebens, in: Gottesfreundschaft. Ordensleben heute denken, hg. v. Mar­gareta Gruber / Stefan Kiechle, Würz­burg 2007, 143-166.

- „Komm, meine Erwählte“. Meditation zur Gottesfreundschaft, in: Gottesfreundschaft. Ordensleben heute denken, hg. v. Margareta Gruber / Stefan Kiechle, Würz­burg 2007, 167-175.

- Zus. mit Walter Schaupp und Claudia Kunz, Postmoderne – Frauenfrage – Sendung. Ordensleben in die Zukunft denken, in: Gottesfreundschaft. Ordensleben heute denken, hg. v. Margareta Gruber / Stefan Kiechle, Würz­burg 2007, 281-297.

- In der Spur Jesu Christi: Von Gott reden auf dem Weg der Ausgestaltung von Lebens­formen, in: Gottesrede in postsäkularer Kultur, hg. v. Peter Walter, Freiburg 2007, 134-166.

- Übersetzung – Erinnerung – Versöhnung. Frauen in Europa auf der Suche nach Gestalten einer verbindenden Spiritualität, in: Dialogue and Virtue. Ways to Overcome Clashes of Our Civilizations, hg. von Peter Hünermann / Janez Juhant / Bojan Zalec, Münster 2007, 57-68.

- Sallie McFague, in: Antología de Textos de Autoras en America Latina, el Caribe y Estados Unidos, hg. von Virginia R. Azcuy/M. Marcela Mazzini/Nancy V. Raimondo, Buenos Aires 2008, 309-323.

Zeitschriftenbeiträge

- Von der politischen Entwicklung eingeholt? Perspektiven der lateinamerikanischen Befreiungstheologie, in: Herder-Korrespondenz 45 (1991) 273-277.

- Auf dem Weg zur Inkulturation. Kirchliche Soziallehre in Lateinamerika, in: Herder-Korrespondenz 45 (1991) 577-583.

- Werden die Chancen wahrgenommen? Die lateinamerikanische Kirche auf dem Weg nach Santo Domingo, in: Herder-Korrespondenz 46 (1992) 278-284.

- Kolumbus und die Folgen. Wie die lateinamerikanische Kirche ihre Vergangenheit sieht, in: Herder-Korrespondenz 46 (1992) 474-480.

- Katholische Soziallehre in Lateinamerika. Ein lateinamerikanisch-deutsches Dialogprogramm, in: Jahrbuch für Christliche Sozialwissenschaften 33 (1992) 173-196.

 - Lateinamerika und die katholische Soziallehre, in: Die Neue Ordnung 47 (1993) 207-214.

- Ernstzunehmende Anfragen. Die katholische Kirche und die Sekten in Lateinamerika, in: Herder-Korrespondenz 47 (1993) 250-255.

- Auf der Suche nach Ortsbestimmung. Kirche und Katholizismus in Chile, in: Herder-Korrespondenz 48 (1994) 93-99.

- Schwierige Identitätssuche. Die lateinamerikanische Diskussion über Moderne und Postmoderne, in: Herder-Korrespondenz 48 (1994) 358-363 (spanische Übersetzung, in der chilenischen Tageszeitung "La Epoca" vom 27.11.1994).

- Razón en corporeidad. La mediación cristológica en el pensamiento de Nicolas Malebranche, in: Teología y Vida 35 (1994) 93-120.

- Vernunft in Leiblichkeit. Die christologische Vermittlung im Denken Nicolas Malebranches, in: Philosophisches Jahrbuch 102 (1995) 352-361.

- Die christologische Vermittlung des rationalen Systems von Nicolas Malebranche. Formulierung einer These, in: Zeitschrift für Katholische Theologie 117 (1995) 296-316.

- Präsenz des Weiblichen. Die Rolle der Frau in Kultur und Theologie Lateinamerikas, in: Herder-Korrespondenz 3 (1995) 141-146.

- Option für das Leben. Theologie aus der Perspektive der Frau in Lateinamerika, in: Herder-Korrespondenz 49 (1995) 367-372.

- Dienst an der Kultur. Die katholischen Universitäten in Lateinamerika, in: Herder-Korrespondenz 49 (1995) 664-671.

- Inculturación y teología: reflexiones metodológicas y eclesiológicas, in: Revista teológica limense 29 (1995) 76-107.

- El lugar de la mujer en la sociedad (pos)-moderna - impulsos para el desarrollo de la doctrina social de la Iglesia en América Latina desde la perspectiva de la mujer, in: Testimonio 51 (1995) 27-32.

- Delicadezas con el prójimo y con Dios. El camino de Teresa de los Andes, in: Proyecto. Revista del Centro salesiano de Estudios "San Juan Bosco" (Buenos Aires) 8 (1996) 153-169.

- Eine theologische Wende? Entwicklungen in der französischen Philosophie, in: Herder-Korrespondenz 50 (1996) 261-266.

- Auf dem Prüfstand. Kirchlich-theologische Inkulturation in Lateinamerika, in: Herder-Korrespondenz 50 (1996) 418-423.

- Option mit Zukunft. Die Jugend in Kirche und Gesellschaft Lateinamerikas, in: Herder-Korrespondenz 51 (1997) 530-535.
(übers. ins Tschechische: Opce s budoucností. Mládez v latinskoamerické církvi a spolecnosti, in: Dialog Evropa XXI- 4/97, S. 10-14.)

- "Opción por los pobres": Fundamento del trabajo solidario de los cristianos, in: Testimonio 56/57 (1997) 33-37.

- ”Option für die Armen” – Leitmotiv christlicher Solidaritätsarbeit, in: Diakonia 28 (1997) 320-325.

- Frauen in Lateinamerika, in: Tópicos. Deutsch-Brasilianische Hefte Heft 1/1997, 32-34.

- Netzwerk für den Austausch. Das Stipendienwerk Lateinamerika-Deutschland, in: Herder-Korrespondenz 53 (1999) 201-205.

- “Frauen-Kirche” in Lateinamerika. Zur Stellung von Frauen in Kirche und Gesellschaft Lateinamerikas, in: Stimmen der Zeit 125 (2000) 219-232.

- „Option für die Jugend“ – von der Kirche vergessen? Chancen heutiger Jugendpastoral in einer Welt der Globalisierung, in: KM Forum Weltkirche 120 (2001) 15-19.

- La perspectiva de género en la teología, in: Erasmus 3 (2001) 3-18.

- „Der Mensch, der von Gott kam“. Zur Suche nach einer Grundlegung systematischer Christologie bei Joseph Moingt, in: Zeitschrift für Katholische Theologie 124 (2002) 177-189.

- Die theologische Deutung des Todes Jesu am Kreuz als Opfer und Sühne – Wiederkehr und Aktualität eines alten Themas, in: zur debatte 32 (2002) 3-5.

- Ivone Gebara. Theologin aus Brasilien, in: KM Forum Weltkirche 121 (2002) 29-31.

- Am Scheideweg. Das unzulängliche Bildungssystem Lateinamerikas, in: Herder-Korrespondenz 57 (2003) 523-528.

- Margit Eckholt/Marianne Heimbach-Steins, Gebremste Aufbrüche? Krisensymptome im Verhältnis von Theologie und Kirche, in: Herder Korrespondenz 58 (2004) 181-185.

- „Brot und Rosen“. Betrachtung einer Theologin, in: Brot und Rosen. Unser tägliches Brot gib uns. Heute. Misereor-Hungertuch 2004, Arbeitsheft und CD-Rom, Aachen 2004, 16/17.

- „Ährenfelder ohne Kornblumen?“ Freundschaft als formgebendes Moment einer diakonischen Kirche, in: Wort und Antwort 45 (2004) 60-68.

- „Wohin geht die Kirche?“ (De Lubac) oder: Gegen alle „Spottgeburt“ von Theologie (Chenu). Leseanleitung zur Relecture zweier „Kirchenväter“ des 20. Jahrhunderts, in: Ordens-Korrespondenz 45 (2004) 235-240.

- La „gracia del invitado“. Hacia una hermenéutica teológica del camino de Emaús – Hitos de una dogmática fundamental intercultural, in: Teología. Revista de la Facultad de Teología de la Pontificia Universidad Católica Argentina 41, Nr. 84 (2004) 9-25.

Margit Eckholt/Friedrich Schweitzer, Zur Gegenwartsbedeutung der Rechtfertigungsbotschaft für Religionspädagogik und kirchliche Bildungsarbeit, in: Religionspädagogische Beiträge 52 (2004) 79-90.

- „Komm´ Heiliger Geist – die faszinierende Neuheit des Heiligen Geistes“, in: Diakonia 36 (2005) 92-98.

- Kirche der Armen. Die Rezeption des Zweiten Vatikanums in Lateinamerika, in: Herder-Korrespondenz Spezial. Das unerledigte Konzil. 40 Jahre Zweites Vatikanum, Oktober 2005, 50-55.

- Sinn und Sinnlichkeit – eine schöpfungstheologische Suchbewegung, in: Bibel und Liturgie 78 (2005) 245-255.

- Die Logik der Gabe – unser Miteinander als ein Geschenk erfahren, in: missio konkret 4/2005, 2-4.

- Feministische Theologie heute. Brennpunkte, Herausforderungen, neue Wege, in: Lebendige Seelsorge 56 (2005) 347-351. 

- Der eine Jesus Christus und seine vielen Gesichter: Christus als Zentrum der Verkündi­gung und Seelsorge in weltkirchlichen Kontexten, in: Lebendiges Zeugnis 61 (2006) 169-184.

- Wie Theologie in den ´encrucijadas´ treiben: Anmerkungen zum Dialog zwischen lateinamerikanischen und deutschen Theologinnen, in: Intercambio. Jahrbuch des Stipendienwerkes Lateinamerika-Deutschland 2004-2005, Tübingen 2006, 85-102.

- Die Erhörung der Bitte einer heidnischen Frau. Mt 15,21-28, in: Missio konkret 2 (2006) 5-7.

- No sin ti. El caminante herido y el Dios desconocido, in: Teología 43 (2006) 281-306.

- Lateinamerikanische Ordensgeschichte, in: Ordens-Korrespondenz 48 (2007) 101-105

- „Con pasión y compasión“. Movimientos de búsqueda de teólogas latinoamericanas, in: Teología y Vida 4 (2007) 9-24.

- Sakrament der Liebe Gottes. Die Eucharistie, in: Don Bosco-Magazin Nr. 2, März / April 2007, 8.

- Kreativ und auf neuen Wegen. Theologinnen in Lateinamerika, in: Herder Korrespondenz  61 (2007) 515-520.

- Geistliche Freundschaft - Franz von Sales und Johanna Franziska von Chantal, in: charismen. Ordenschristen in Kirche und Gesellschaft 19 (2007) 22-30. 

- Ciudadanía, sacramentalidad de la Iglesia y empoderamiento de las mujeres. Observaciones para una nueva teología pública, in: Stromata 64 (2008) 15-25.

Lexikonartikel

- Artikel: Méditations chrétiennes et métaphysiques, in: Walter Jens (Hg.), Kindlers Neues Literaturlexikon. Studienausgabe, Bd. 10, München 1992, 958-959

- Augustinus seu doctrina sancti Augustini de humanae naturae sanitate, aegritudine, medicina adversus Pelagianos et Massilienses tribus tomis comprehensa, Cornelius Jansenius, in: Lexikon der theologischen Werke (LthW), hg. von M. Eckert/E. Herms/B.-J. Hilberath/E. Jüngel, Stuttgart (Kröner-Verlag) 2003, 46/47.

- Cristología desde América Latina. Esbozo a partir del seguimiento del Jesús histórico, Jon Sobrino, in: ebd., 136.

- De gratia efficaci, decretis divinis, libertate arbitrii et praescientia Dei conditionata disputatio apologetica, Leonardus Lessius (Leys), in: ebd., 167. 

- Filosofía Etica Latinoamericana I-III.V, Enrique Dussel, in: ebd., 311-312.

- Réflexions morales sur les Evangiles, Pasquier Quesnel, in: ebd., 621-622.

- Traité de la nature et de la grâce, Nicolas Malebranche, in: ebd., 752-753.

Rezensionen

- Richard Nebel, Santa Maria Tonantzin Virgen de Guadalupe. Religiöse Kontinuität und Transformation in Mexiko, Immensee 1992, in: Theologische Literaturzeitung 119 (1994) 82-85.

- Mariano Delgado, Die Metamorphosen des Messianismus in den iberischen Kulturen. Eine religionsgeschichtliche Studie, Immensee 1994, in: Theologische Literaturzeitung 120 (1995) 1139-1140.

- Roselies Taube/Claudia Tietz-Buch/Christine Klinge, Frauen und Jesus Christus. Die Bedeutung von Christologie im Leben protestantischer Frauen, Stuttgart/Berlin/Köln 1995, in: Theologische Literaturzeitung 122 (1997) 595-597.

- Diakonat. Ein Amt für Frauen in der Kirche – Ein frauengerechtes Amt? Hg. v. Peter Hünermann u.a., Ostfildern 1997, in: Stimmen der Zeit 216 (1998) 286-287.

- Hermann Stinglhammer, Freiheit in der Hingabe. Trinitarische Freiheitslehre bei Hans Urs von Balthasar. Ein Beitrag zur Rezeption der Theodramatik (Passau, Univ., Diss. 1995), Würzburg 1997, in: Proyecto 30 (1998) 308-311.

- Patricia Ruiz-Bravo (ed.), Detrás de la puerta. Hombres y mujeres en el Perú del hoy, Pontificia Universidad Católica del Perú, Lima 1996, in: Erasmus. Revista para el diálogo intercultural 4 (2001), 249-253.
 
- Stefan Orth, Das verwundete Cogito und die Offenbarung. Von Paul Ricoeur und Jean Na­bert zu einem Modell fundamentaler Theologie, Freiburg/Basel/Wien (Freiburger theologische Studien) 1999, in: Stimmen der Zeit 127 (2002) 786-787.

- /Manuela Kalsky, Christaphanien. Die Re-Vision der Christologie aus der Sicht von Frauen in unterschiedlichen Kulturen, Gütersloh 2001, in: Neue Zeitschrift für Missionswissenschaft 83 (2003).

- Christliche Frauen im Widerstehen gegen den Nationalsozialismus. Häftlinge im Frauen-KZ Ravensbrück 1939-1945, hg. von der Internationalen Frauenbegegnungsstätte Ravensbrück, Berlin 1999, in: Ordenskorrespondenz 45 (2004) 378-380.

- Marie-Dominique Chenu, Le Saulchoir – Eine Schule der Theologie, Berlin 2003, in: Herder Korrespondenz 58 (2004) 269.

- Otto Langer, Christliche Mystik im Mittelalter. Mystik und Rationalisierung – Stationen eines Konflikts, Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2004, in: Ordenskorrespondenz 46 (2005) 250-252.

- Peter Hünermann, Dogmatische Prinzipienlehre. Glaube – Überlieferung – Theologie als Sprach- und Wahrheitsgeschehen, Münster (Aschendorff Verlag) 2003, in: Ordenskorrespondenz 46 (2005) 252-253. 

- Helmut Hoping, Einführung in die Christologie, Darmstadt (Wissenschaftliche Buchgesellschaft) 2004, in: Ordenskorrespondenz 46 (2005) 375-377. 

- Wort und Antwort, Nr. 45, Heft 3: Juli/September 2004. Sondernummer anläßlich des 100. Geburtstages von P. Yves Congar OP (1904-2004), in: Ordenskorrespondenz 46 (2005) 123.

- Sabine Demel, Frauen und kirchliches Amt. Vom Ende eines Tabus in der katholischen Kirche,  Freiburg i.Br. 2004 (Verlag Herder), in: Zeitschrift für Missionswissenschaften und Religionswissenschaften 90 (2006) 146-148.  

- „Beim Suchen nach neuer Identität spielt die Theologie eine große Rolle“. Neuer Aufbruch in der Ordenstheologie. Literaturbericht, in: Ordenskorrespondenz 46 (2005) 487-494.

- Alexandra von Teuffenbach, Die Bedeutung des subsistit in (LG 8). Zum Selbstverständnis der katholischen Kirche, München (herbert-Utz-Verlag) 2002; sowie von der selben Autorin, Aus Liebe und Treue zur Kirche. Eine etwas andere Geschichte des Zweiten Vatikanums, Berlin (Morus-Verlag) 2004, in: Ordenskorrespondenz 47 (2006) 121-125

- Dominikanische Spiritualität, hg. von Thomas Eggensperger und Ulrich Engel, Leipzig (Benno-Verlag) 2000, in: Ordenskorrespondenz 47 (2006) 243-245.

- Victor Manuel Fernández, Teología espiritual encarnada. Profundidad espiritual en acción, Buenos Aires, San Pablo 2004; sowie Teología y espiritualidad. La dimensión espiritual de la sdiversas disciplinas teológicas, hg. von Victor Manuel Fernández und Carlos M. Galli, Buenos Aires, San Pablo 2005, in: Ordenskorrespondenz 47 (2006) 366-368

- Meterikon. Die Weisheit der Wüstenmütter, hg. von Martirij Bagin und Andreas-Abraham Thiermeyer, Augsburg, Sankt-Ulrich-Verlag 2004, in: Ordenskorrespondenz 47 (2006) 371-372

- Elisabeth Thérèse Winter, Weltliebe in gespannter Existenz. Grundbegriffe einer säkularen Spiritualität im Leben und Werk von Simone Weil (1909-1943), Würzburg, Echter-Verlag 2004, in: Ordenskorrespondenz 47 (2006) 373-375.
 
- Sallie McFague, The Body of God. An Ecological Theology, Fortress Press, Minneapolis 1993
Des., Super, Natural Christians. How we should love nature, Fortress Press, Minneaplis 1997
Dies., Life Abundant. Rethinkung Theologiy and Economy for a Plante in Peril, Augsburg Fortress, Minneapolis 2001, in: Boletín bibliográfico. Teología, Estudios de Mujeres y Estudios de Género, in: Stromata 2006.

- Ignatius von Loyola, Bericht des Pilgers, hg., übers. und eingeleitet von Michael Sievernich SJ, Wiesbaden 2006 und Rita Haub / Bernd Paal, Die Exerzitien des Heiligen Ignatius. Bilder und Betrachtungen, in: Ordenskorrespondenz 48 (2007) 110-112.

- Edith-Stein-Jahrbuch, Jahrgang 11 (2005) und 12 (2006), in: Ordenskorrespondenz 48 (2007) 112-113.

- Hans Urs von Balthasar, Die Antwort des Glaubens, Einsiedeln u.a. 2005, in: Ordenskorrespondenz 48 (2007) 240-241.

- Marianne Schlosser, Katharina von Siena begegnen, Augsburg 2006, in: Ordenskorrespondenz 48 (2007) 376-377

- „Die Hand des Herrn hat diesen Weinberg angelegt“. Festgabe für Karl Josef Rivinius SVD, hg. von Reimund Haas und Eric W. Steinhauer, Münster 2006, in: Ordenskorrespondenz 48 (2007) 379.

- Georg Lengerke, Die Begegnung mit Christus im Armen, Würzburg 2007, in: Or­dens­kor­res­pondenz 48 (2007) 506-508.

- Martin Kirschner, Gotteszeugnis in der Spätmoderne. Theologische und sozialwissenschaftliche Reflexionen zur Sozialgestalt der katholischen Kirche, Würzburg 2006, in: Ordenskorrespondenz 48 (2007) 508-509.

Übersetzungen

- Sergio Silva G., Kann man von einer Konsolidierung der Theologie der Befreiung sprechen?, in: Theologie und Glaube 87 (1997) 387-399.

Internetveröffentlichungen

- La cultura como nuevo „locus theologicus”: Perspectivas para el pensamiento teológico de camino a una „nueva ecumene“, in: http://www.uia.mx/humanismocristiano/indice.html

- Einführung in die Theologinnentagung, November 2004, Katholische Akademie Die Wolfsburg.

Zeitungsartikel

- Interpretation von Mk 14,12-26, in: Tölzer Kurier, 18. Juni 2003.


Arbeitsschwerpunkte

Schwerpunkte auf dem Feld der dogmatischen Theologie

dogmatische Prinzipienlehre (hermeneutische Theologie; Glaube und Vernunft; Schrift und Tradition; Glaube, Kultur und Theologie; Grundfragen interkultureller Dogmatik)

Christologie der frühen Neuzeit (philosophische Christologie: Nicolas Malebranche) sowie aktuelle christologische Ansätze

Ekklesiologie des 2. Vatikanischen Konzils und der nachkonziliaren Theologie

Gnadenlehre (frühe Neuzeit; Henri de Lubac und Karl Rahner; befreiungstheologische Ansätze)

Schöpfungstheologie und Schöpfungsspiritualität (Hildegard von Bingen; Sallie McFague)

Eucharistietheologie (Eucharistie als Opfer; Eucharistie und Gastfreundschaft)

Grundfragen geistlicher Theologie

interkulturelle Theologie

lateinamerikanische Theologie und Kirche

feministische Theologie im interkulturellen Gespräch (v.a. mit lateinamerikanischen theologischen Ansätzen)

Interdisziplinäre Forschungsprojekte

1. Tagungs- und Publikationsprojekte in Zusammenarbeit mit der argentinischen Theologinnengruppe TEOLOGANDA (Buenos Aires, Leiterin: Prof. Dr. Virginia Azcuy, PUC Buenos Aires)

Mitarbeit im comité científico von TEOLOGANDA:
- Vorbereitung und Durchführung des 1. Kongresses lateinamerikanischer und deutscher Theologinnen zum Thema: „Biografías, Instituciones, Ciudadanía. Teología y Sociedad desde la perspectiva de las mujeres », vom25-27.3.2008 an den Facultades de Filosofía y Teología de San Miguel in Buenos Aires.
- Vorbereitung und Mitarbeit an einer 5-bändigen Publikation: „Mujeres haciendo teologías“, herausgegeben vom Verlag San Pablo/Buenos Aires.

2. Vorbereitung und Durchführung eines dreijährigen Projektes zu „Citizenship – Demokratie – Menschenrechte“ im Rahmen des DAAD-Alumni-Programms (in Kooperation mit der Universität Tübingen und dem Stipendienwerk Lateinamerika-Deutschland e.V.):

- Tagung im Februar 2007 in Lima, in Kooperation mit der PUC Lima
- Tagung im Juli 2008 in Córdoba, in Kooperation mit der Katholischen Universität UCC Córdoba
- Abschlusskongress im Februar 2009 in Quito, in Kooperation mit der Katholischen Universität PUC Quito.
- Vorbereitung und Mitarbeit an einer 3-bändigen Publikation zum Projektthema, heraus­gegeben von Abya Yala, Quito/Ecuador.

3. 40-Jahr-Feier des Stipendienwerkes Lateinamerika-Deutschland e.V.:
Tagung in Kooperation mit der Bernhard-Welte-Gesellschaft und der Katholischen Akademie Freiburg vom 21.-23. November 2008 zum Thema: „Clash of civilizations oder Begegnung der Kulturen im Geist des Evangeliums? Bernhard Weltes Impulse für den interkulturellen Dialog mit Lateinamerika“.

4. Vorbereitung eines Ökumenischen Frauenkongresses (Projekt der Theologischen Kommission des Katholischen Deutschen Frauenbundes) zum Thema: „Auf dem Weg nach Eden – Zugänge zur Schöpfungsspiritualität“, Augsburg, 7. – 9.11.2008.

Aktuelles Publikationsprojekt (Monographie):
Thema: „Frauen – Kultur – Kirche in Lateinamerika“, herausgegeben vom Matthias-Grünewald-Verlag.

Auswärtige Tätigkeiten

Mitgliedschaften in Gremien und Arbeitsgruppen

 Europäische Gesellschaft für katholische Theologie

Arbeitsgemeinschaft der Dogmatiker und Fundamentaltheologen im deutschen Sprachraum (seit September 2006 Mitglied im Beirat)

Arbeitsgemeinschaft der Bayerischen Dogmatiker

Stipendienwerk Lateinamerika-Deutschland e.V., Assistentin des Leiters (seit Mai 1992); Mitglied im Kuratorium (seit Januar 2001); Leiterin (seit September 2002)

Akademischer Ausschuß des KAAD (seit Februar 2002)

Mitgliederversammlung des KAAD (seit Herbst 2006)

Wissenschaftliche Arbeitsgruppe zur theologischen Identität ADVENIATS (1997-2000)

Theologische Kommission des Katholischen Deutschen Frauenbundes (seit 1995; seit Februar 2002 Vorsitzende)

AGENDA - Forum katholischer Theologinnen e.V. (seit 1998), seit Juni 2007 Beisitz im Vorstand

Beirat der Zeitschrift „Missio konkret“ (hg. von Missio München)

Arbeitsgemeinschaft Ordenstheologie der Vereinigung der Ordensoberen und -oberinnen Deutschlands (seit Dezember 2004)

Beirat der Katholischen Akademie in Bayern (seit Oktober 2006)

Wissenschaftliche Arbeitsgruppe für Weltkirchliche Aufgaben der Deutschen Bischofskonferenz (seit Dezember 2007)

 

pfeil oben


H o m e | Studienangebot | Studienort | Leitbild | Träger | Geschichte | Virtuelle Klosterführung | Letzte Meldungen ]
Termine | Archiv 2012 | Archiv 2011 | Archiv 2010 | Archiv 2009 | Katholische Theologie | Lehrveranstaltungen ]
Immatrikulation/Ordnungen  |  Beratung/Förderung  |  Zusatzqualifikation Religionspädagogik  |  Service ]
Professoren | Honorar- und Gast-Prof. | Dozenten und Privatdoz. | Lehrbeauftragte | KSFH-Professoren ]
 [ Praxisberater | Leitung/Verwaltung | Kollegialorgane | Institute | Bibliothek | Student. Konvent/KHG ]
[  Kuratorium    |    Forschungsprojekte    |    Habilitation/Promotion    |    Benediktbeurer Studien  ]
Benediktbeurer Hochschulschriften | ISS-Texte | Publikationen der Lehrenden | Kooperationen ]
Katholisch-theolog. Fakultäten | Wissenschafts-Links | Kirchen-Links | Don-Bosco-Links ]
Benediktbeuern-Links   |   Online-Info-Anforderung   |   S u c h e   |   Sitemap ]
Haftungsausschluß | Pressestelle | Impressum | Kloster | S t a r t ]