Philosophisch-Theologische Hochschule der Salesianer Don Boscos Benediktbeuern Theologische Fakultät
PTH Benediktbeuern
Rundgang  |  Aktuell  |  Studium  |  Lehrende  |  Einrichtungen  |  Forschung  |  Links  |  Impressum  |  Suche

Letzte Meldungen

Termine

Archiv 2011

Archiv 2010

Archiv 2009

Archiv 2008

Forschungsprojekt abgeschlossen
Religionssensible Erziehung und Bildung


Am 19./20. November 2007 fand im Kloster Benediktbeuern das Abschluß-Symposium des Forschungsprojektes »Religion in der Jugendhilfe« statt. Mehr als 130 Teilnehmer aus ganz Deutschland nahmen daran teil.

Angelika Gabriel - Christa Stewens - Martin Lechner
Beim Betrachten der »Religionsbilder« Jugendlicher (v.r.n.l.): Prof. Dr. Martin Lechner, Ministerin Christa Stewens und Angelika Gabriel


Der Lehrstuhlinhaber für Jugendpastoral an der PTH Benediktbeuern, Prof. Dr. Martin Lechner, der das Forschungsprojekt leitete, hatte die Tagung zusammen mit seiner wissenschaftlichen Mitarbeitern Angelika Gabriel und dem Jugendpastoralinstitut Don Bosco konzipiert, um die Ergebnisse der dreijährigen Forschungsarbeit (2005–2007) einem größeren Fachpublikum vorzustellen.

Das Forschungsprojekt »Religion in der Jugendhilfe« hatte das Ziel, eine neue Handlungsorientierung für die religiöse Erziehung in Einrichtungen der Jugendhilfe zu entwickeln. Ganz im Sinne eines Theorie-Praxis-Bezugs waren 15 stationäre Einrichtungen der Hilfen zur Erziehung und der Jugendsozialarbeit in das Projekt eingebunden worden. In einer ersten Phase widmete man sich der Erkundung der religiösen und religionspädagogischen Ausgangssituation in den Einrichtungen, in denen überwiegend Jugendliche aus sehr prekären Lebenslagen untergebracht sind. Dies gelang mit drei empirischen Forschungsinstrumenten: erstens mit einer repräsentativen Erhebung mittels Fragebogen zur Lage der religiösen Erziehung; zweitens mit qualitativen Interviews zur Erziehungsvorstellung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern; und drittens mit einer Fotostudie, mittels der Jugendliche angeregt wurden, über ihre subjektive Religiosität Auskunft zu geben.

Auf der Basis dieser empirischen Forschungsergebnisse wurde dann in einem zweiten Schritt eine religionspädagogische Handlungstheorie für Erzieherinnen und Erzieher entwickelt, in der Praxis erprobt und evaluiert.

Bei der jüngsten Tagung konnten nun von wissenschaftlichen Vorträgen umrahmt sowohl die Forschungsergebnisse als auch die Handlungstheorie vorgestellt werden. Der Benediktbeurer Fundamentaltheologe Prof. P. Dr. Lothar Bily SDB skizzierte die gegenwärtige religiöse Lage in der Gesellschaft und gab orientierende Impulse für eine religionssensible Erziehung und Bildung in postsäkularer Zeit. Die bayrische Sozialministerin Christa Stewens bezeichnete das Forschungsprojekt als religionspädagogischen Meilenstein für die Jugendhilfe. Und Dr. Henning Schluss von der Berliner Humboldt-Universität begründete aus pädagogischer Perspektive die Unverzichtbarkeit der religiösen Dimension in einer Erziehung, die den ganzen Menschen fördern und einen Beitrag zum gesellschaftlichen Frieden leisten will. Denn »Religion ohne Bildung sei unvollständig, und Bildung ohne Religion sei gefährlich« (M. Meyer-Blanck).

Die Projektergebnisse werden nun in die Aus- und Fortbildung von Sozialberufen Eingang finden. Sie wollen aber auch die wissenschaftliche Religionspädagogik bereichern, innerhalb der dieses Handlungsfeld bisher so gut wie nicht bearbeitet ist.

Martin Lechner / PTH-Pressestelle / 4. Dezember 2007
Email

   

H o m e | Studienangebot | Studienort | Leitbild | Träger | Geschichte | Virtuelle Klosterführung | Letzte Meldungen ]
Termine | Archiv 2012 | Archiv 2011 | Archiv 2010 | Archiv 2009 | Katholische Theologie | Lehrveranstaltungen ]
Immatrikulation/Ordnungen  |  Beratung/Förderung  |  Zusatzqualifikation Religionspädagogik  |  Service ]
Professoren | Honorar- und Gast-Prof. | Dozenten und Privatdoz. | Lehrbeauftragte | KSFH-Professoren ]
 [ Praxisberater | Leitung/Verwaltung | Kollegialorgane | Institute | Bibliothek | Student. Konvent/KHG ]
[  Kuratorium    |    Forschungsprojekte    |    Habilitation/Promotion    |    Benediktbeurer Studien  ]
Benediktbeurer Hochschulschriften | ISS-Texte | Publikationen der Lehrenden | Kooperationen ]
Katholisch-theolog. Fakultäten | Wissenschafts-Links | Kirchen-Links | Don-Bosco-Links ]
Benediktbeuern-Links   |   Online-Info-Anforderung   |   S u c h e   |   Sitemap ]
Haftungsausschluß | Pressestelle | Impressum | Kloster | S t a r t ]