Philosophisch-Theologische Hochschule der Salesianer Don Boscos Benediktbeuern Theologische Fakultät
PTH Benediktbeuern
Rundgang  |  Aktuell  |  Studium  |  Lehrende  |  Einrichtungen  |  Forschung  |  Links  |  Impressum  |  Suche

Letzte Meldungen

Termine

Archiv 2011

Archiv 2010

Archiv 2009

Archiv 2008

Studienjahr an der PTH zu Ende
Stillstand ist Rückschritt

Mit dem traditionellen Abschlußfest der PTH Benediktbeuern am Freitag, 29. Juni 2007, dem letzten Vorlesungstag des Sommersemesters, feierten Studenten, Professoren und Mitarbeiter der Hochschule gemeinsam das Ende des Studienjahres 2007/08.

 

Miguel Rodríguez - Otto Wahl
Im Ruhestand:
Pater Miguel Rodríguez und Pater Otto Wahl


 

Es war ein ereignisreiches Jahr von weit reichender Bedeutung für die Zukunft.

Die beiden Bibelwissenschaftler Professor Pater Dr. Otto Wahl SDB (75) und Professor Pater Dr. Miguel Rodríguez SDB (72) werden sich – nicht nur zum Bedauern der Studenten – ab dem kommenden Wintersemester aus dem Lehrbetrieb zurückziehen. Bei der Verabschiedung im Rahmen des Abschlußfestes bedankte sich PTH-Rektor Professor Pater Dr. Lothar Bily SDB für ihren langjährigen unermüdlichen Einsatz als Lehrende.

Der aus Schwäbisch Gmünd (Baden-Württemberg) stammende Otto Wahl war 1951 in den Orden der Salesianer Don Boscos eingetreten und unterrichtet seit 1965 in Benediktbeuern das Fach Altes Testament. Als langjähriger Rektor der Hochschule und Leiter der Bibliothek hat er sich außerordentliche Verdienste erworben. So ist beispielsweise seiner Zielstrebigkeit das »Benediktbeurer Studienmodell« zu verdanken, das den Diplomstudiengang Katholische Theologie mit dem Studiengang Soziale Arbeit an der Katholischen Stiftungsfachhochschule München Abteilung Benediktbeuern verbindet und bis heute als Alleinstellungsmerkmal des Studienortes gilt.

Miguel Rodríguez ist in Santa Coloma del Rudrón (Burgos/Spanien) geboren und gehört seit 1952 dem Orden an. In Benediktbeuern lehrte er ab 1985 als Dozent, seit 1994 als Professor für Neues Testament. Als Fachmann für christliches Tai Chi ist er über die Hochschule hinaus bekannt und beliebt.

Außer den beiden Salesianern wird auch der Sozialethiker Professor Dr. Markus Vogt (44) ab dem Wintersemester keine Lehrveranstaltungen an der PTH mehr halten, da er nach München an die Katholisch-Theologische Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität gewechselt hat. Er konnte jedoch noch nicht offiziell verabschiedet werden, da er an dem Termin leider verhindert war.

Neben diesen personellen Veränderungen gibt es auch strukturelle Veränderungen im Studienbetrieb, mit denen sich die PTH-Studienreformkommission unter Leitung von Prorektor Professor Pater Dr. Norbert Wolff SDB intensiv auseinandersetzte. Zum Wintersemester 2008/09 soll nach den Vorgaben des Bologna-Prozesses der »modularisierte« Diplomstudiengang Katholische Theologie eingeführt werden. Dabei bleiben Benediktbeurer Besonderheiten wie das Doppelstudium in Zusammenarbeit mit der KSFH oder der Studienschwerpunkt Jugendpastoral auf jeden Fall erhalten.

Nachdem die Entscheidung der Deutschen Provinz der Salesianer Don Boscos und des Senats der Hochschule zur Einführung von Studienbeiträgen an der PTH ab dem kommenden Wintersemester unumgänglich war, bemühte sich eine Kommission, bei der auch Studenten und Studentinnen mitarbeiten, um eine möglichst sozialverträgliche Umsetzung.

Was die Leistungen der Studierenden angeht, war auch hier das Ergebnis sehr erfreulich: Im zu Ende gehenden Studienjahr konnten eine Habilitation, zwei Promotionen sowie acht Diplome gefeiert werden. Außerdem erhielten 21 Studenten und Studentinnen die vorläufige Erlaubnis zur Erteilung von katholischem Religionsunterricht (»Missio canonica«), da sie die von der PTH angebotene »Zusatzqualifikation Religionspädagogik« (ZRP) erfolgreich absolviert haben.

»Es liegt ein ereignisreiches Studienjahr hinter uns, und wir blicken voll Zuversicht nach vorn. Denn die Schwerpunktthemen unserer Hochschule – allen voran die Jugendpastoral – sind zugleich Zukunftsthemen für Kirche und Gesellschaft«, so PTH-Prorektor Norbert Wolff.

Barbara Waldmann / PTH-Pressestelle / 30. Juli 2007
Email


H o m e | Studienangebot | Studienort | Leitbild | Träger | Geschichte | Virtuelle Klosterführung | Letzte Meldungen ]
Termine | Archiv 2012 | Archiv 2011 | Archiv 2010 | Archiv 2009 | Katholische Theologie | Lehrveranstaltungen ]
Immatrikulation/Ordnungen  |  Beratung/Förderung  |  Zusatzqualifikation Religionspädagogik  |  Service ]
Professoren | Honorar- und Gast-Prof. | Dozenten und Privatdoz. | Lehrbeauftragte | KSFH-Professoren ]
 [ Praxisberater | Leitung/Verwaltung | Kollegialorgane | Institute | Bibliothek | Student. Konvent/KHG ]
[  Kuratorium    |    Forschungsprojekte    |    Habilitation/Promotion    |    Benediktbeurer Studien  ]
Benediktbeurer Hochschulschriften | ISS-Texte | Publikationen der Lehrenden | Kooperationen ]
Katholisch-theolog. Fakultäten | Wissenschafts-Links | Kirchen-Links | Don-Bosco-Links ]
Benediktbeuern-Links   |   Online-Info-Anforderung   |   S u c h e   |   Sitemap ]
Haftungsausschluß | Pressestelle | Impressum | Kloster | S t a r t ]