Philosophisch-Theologische Hochschule der Salesianer Don Boscos Benediktbeuern – Theologische Fakultät –
PTH Benediktbeuern
Rundgang  |  Aktuell  |  Studium  |  Lehrende  |  Einrichtungen  |  Forschung  |  Links  |  Impressum  |  Suche

Letzte Meldungen

Termine

Archiv 2008

Archiv 2007

Archiv 2006

Archiv 2005

Öffentliche Podiumsdiskussion
Aids, Armut, Sex und Tod
Herausforderung für Theologie und Kirche

Aids ist eine täglich wachsende Herausforderung für Kirche, Theologie und Gesellschaft. Wie keine andere Krankheit hat sich Aids in nur 20 Jahren global ausgebreitet und für Millionen von Menschen das Leben radikal verändert: Weltweit sind derzeit 40 Millionen Menschen HIV-positiv. Jugendliche sind überproportional betroffen. In vielen Regionen des südlichen Afrika bricht die gesellschaftliche Entwicklung zusammen. Auch in Deutschland sind keineswegs nur so genannte »Risikogruppen« betroffen.


 

Kirchliche Entwicklungshelfer und Ärzte berichten von den Erfahrungen der Aids-Arbeit. Was sind die Erfolgsbedingungen im Kampfe gegen den »grauen Tod«? Wie können Theologie und Kirche durch Zuwendung statt Ausgrenzung, Aufklärung statt Tabuisierung sowie durch neue gesellschaftliche Bündnisse alle Kräfte zur Überwindung der Pandemie mobilisieren? Aids ist Anlaß sich vertieft mit Sexualität, Tod, Armut und Diskriminierung in den verschiedenen Kulturen zu befassen.

An den beiden Benediktbeurer Hochschulen findet im Sommersemester 2006 ein Seminar zur Aids-Problematik statt. Zur Podiumsdiskussion am Freitag, 24. März 2006, von 19.00 bis 20.30 Uhr im Hörsaal 1 der Philosophisch-Theologischen Hochschule (Zugang über Klosterpforte), die einen Bestandteil dieses Seminars bildet, sowie zur begleitenden Ausstellung über kirchliche Aids-Projekte ist auch die Öffentlichkeit sehr herzlich eingeladen.

Als Gesprächspartner stehen bereit: Dr. Alexander Lohner vom kirchlichen Hilfswerk Misereor, Sr. Ingrid Geißler CSP aus Bonn vom Netzwerk Afrika-Deutschland; Dr. Traudl Solleder vom Missionsärztlichen Institut Würzburg; Dr. med. Ansgar Stüfe OSB von der Missionsprokur der Benediktinerabtei St. Ottilien; Privatdozentin Dr. Simone Rappel von Missio München.

Prof. Dr. Markus Vogt und PTH-Pressestelle / 15. März 2006
Email


H o m e | Studienangebot | Studienort | Leitbild | Träger | Geschichte | Virtuelle Klosterführung | Letzte Meldungen ]
Termine | Archiv 2012 | Archiv 2011 | Archiv 2010 | Archiv 2009 | Katholische Theologie | Lehrveranstaltungen ]
Immatrikulation/Ordnungen  |  Beratung/Förderung  |  Zusatzqualifikation Religionspädagogik  |  Service ]
Professoren | Honorar- und Gast-Prof. | Dozenten und Privatdoz. | Lehrbeauftragte | KSFH-Professoren ]
 [ Praxisberater | Leitung/Verwaltung | Kollegialorgane | Institute | Bibliothek | Student. Konvent/KHG ]
[  Kuratorium    |    Forschungsprojekte    |    Habilitation/Promotion    |    Benediktbeurer Studien  ]
Benediktbeurer Hochschulschriften | ISS-Texte | Publikationen der Lehrenden | Kooperationen ]
Katholisch-theolog. Fakultäten | Wissenschafts-Links | Kirchen-Links | Don-Bosco-Links ]
Benediktbeuern-Links   |   Online-Info-Anforderung   |   S u c h e   |   Sitemap ]
Haftungsausschluß | Pressestelle | Impressum | Kloster | S t a r t ]