Philosophisch-Theologische Hochschule der Salesianer Don Boscos Benediktbeuern – Theologische Fakultät –
PTH Benediktbeuern
Rundgang  |  Aktuell  |  Studium  |  Lehrende  |  Einrichtungen  |  Forschung  |  Links  |  Impressum  |  Suche

Letzte Meldungen

Termine

Archiv 2008

Archiv 2007

Archiv 2006

Archiv 2005

Habilitation
Dr. Manfred Riegger

Seit dem Wintersemester 2000/01 verfügt die Philosophisch-Theologische Hochschule der Salesianer Don Boscos Benediktbeuern über das Habilitationsrecht. Nun hat sie zum zweiten Mal von diesem Recht Gebrauch gemacht.

Riegger, Schepens, Bily
PTH-Rektor Prof. P. Dr. Lothar Bily SDB (re.) überreicht Dr. Manfred Riegger (li.) die Habilitationsurkunde. Im Hintergrund
Gutachter Prof. P. Dr. Jacques Schepens SDB.


 

Am 12. Januar 2006 wurde dem an der Katholisch-Theologischen Fakultät Augsburg als Akademischer Rat tätigen Theologen Dr. Manfred Riegger die Lehrbefähigung für Katechetik, Religionspädagogik und Didaktik des Katholischen Religionsunterrichts verliehen.

Der 1967 in Hechingen (Baden-Württemberg) geborene Riegger hatte zunächst in Tübingen und Berkeley (Kalifornien) Katholische Theologie studiert, bevor er 1992 nach Benediktbeuern kam, um hier die theologischen Studien abzuschließen und sich außerdem der Sozialpädagogik zu widmen. Seit einigen Jahren wirkt er auch als Religionslehrer an der Benediktbeurer Volksschule, wo er seine wissenschaftlichen Erkenntnisse in die Praxis umsetzt und Impulse für weitere Forschungen erhält.

1995 erwarb Riegger in Benediktbeuern das theologische und im Folgejahr das sozialpädagogische Diplom. 2001 wurde er hier zum Doktor der Theologie promoviert. Gutachter der Dissertation zum Thema »Erfahrung und Glaube ins Spiel bringen« waren Prof. Pater Dr. Jacques Schepens SDB (Benediktbeuern) und Prof. Dr. Fritz Weidmann (Augsburg).

Bei der zweiten Benediktbeurer Habilitation handelt es sich um eine sogenannte »kumulative Habilitation«. Das bedeutet, daß der Kandidat nicht eine einzige große Habilitationsschrift eingereicht hat, sondern mehrere kleinere Beiträge. Diese wurden in ihrem wissenschaftlichen Wert von insgesamt drei Gutachtern gewürdigt (außer den beiden schon bei der Promotion tätigen Gutachtern noch Prof. Dr. Ehrenfried Schulz, München).

Nach seinem Habilitationsvortrag über das Thema »Wie sehen Kinder und Jugendliche die Entstehung der Welt?« wurde Manfred Riegger vom Benediktbeurer Professorenkollegium ins Kreuzverhör genommen. Anschließend überreichte PTH-Rektor Prof. Pater Dr. Lothar Bily SDB ihm die Habilitationsurkunde.

PTH-Pressestelle / 13. Januar 2006
Email


H o m e | Studienangebot | Studienort | Leitbild | Träger | Geschichte | Virtuelle Klosterführung | Letzte Meldungen ]
Termine | Archiv 2012 | Archiv 2011 | Archiv 2010 | Archiv 2009 | Katholische Theologie | Lehrveranstaltungen ]
Immatrikulation/Ordnungen  |  Beratung/Förderung  |  Zusatzqualifikation Religionspädagogik  |  Service ]
Professoren | Honorar- und Gast-Prof. | Dozenten und Privatdoz. | Lehrbeauftragte | KSFH-Professoren ]
 [ Praxisberater | Leitung/Verwaltung | Kollegialorgane | Institute | Bibliothek | Student. Konvent/KHG ]
[  Kuratorium    |    Forschungsprojekte    |    Habilitation/Promotion    |    Benediktbeurer Studien  ]
Benediktbeurer Hochschulschriften | ISS-Texte | Publikationen der Lehrenden | Kooperationen ]
Katholisch-theolog. Fakultäten | Wissenschafts-Links | Kirchen-Links | Don-Bosco-Links ]
Benediktbeuern-Links   |   Online-Info-Anforderung   |   S u c h e   |   Sitemap ]
Haftungsausschluß | Pressestelle | Impressum | Kloster | S t a r t ]