Philosophisch-Theologische Hochschule der Salesianer Don Boscos Benediktbeuern – Theologische Fakultät –
PTH Benediktbeuern
Rundgang  |  Aktuell  |  Studium  |  Lehrende  |  Einrichtungen  |  Forschung  |  Links  |  Impressum  |  Suche

Letzte Meldungen

Termine

Archiv 2008

Archiv 2007

Archiv 2006

Archiv 2005

Gemeinsamer Studientag am 8. Dezember 2005:
»Ankunft der Kirche in der modernen Welt«

Vor 40 Jahren ging mit der Verabschiedung der Pastoralkonstitution »Gaudium et Spes das Zweite Vatikanische Konzil zu Ende. Für die beiden Benediktbeurer Hochschulen (PTH und KSFH) ist dies ein Anlaß, auf einem interdisziplinären Studientag am 8. Dezember 2005 die »Ankunft der Kirche in der modernen Welt« zu reflektieren. Schließlich ist »Gaudium et Spes« sowohl für die Katholische Theologie als auch für die Soziale Arbeit von großer Bedeutung.

Die Veranstaltung beginnt um 9.00 Uhr im Barocksaal des Klosters Benediktbeuern.

 

Nach der Begrüßung durch PTH-Rektor Prof. P. Dr. Lothar Bily und KSFH-Vizepräsident Prof. P. Dr. Franz Schmid informiert Prof. Dr. Martin Lechner über die Ziele und Hintergründe des Zweiten Vatikanums; außerdem wird ein kurzer Film über das Konzil gezeigt. Um 9.45 Uhr bietet Prof. P. Dr. Karl Bopp eine Hinführung zur Konstitution »Gaudium et Spes«.

Von 10.30 Uhr bis zur Mittagspause wird in Kleingruppen gearbeitet. Die einzelnen Gruppen:

1. Die Würde der menschlichen Person C. Schwaiger /
H. Tremmel
2. Die Berufung zur Freiheit – Gewissensfreiheit und Glaube K. Bopp / F. Ebbers
3. Menschenrechte und Frauenrechte M. Eckholt / H. Jall
4. Glaube und die »richtige Autonomie der irdischen Wirklichkeiten« M. Lechner / F. Schmid
5. Ehe und Familie R. Luschin /
G. Vonlanthen
6. Herausforderungen der Globalisierung als Zeichen der Zeit G. Kral / U. Mosebach / P. Schwarzfischer /
M. Vogt
7. Der Aufbau einer internationalen Völkergemeinschaft B. Stangl

Um 14.00 Uhr hält Prof. Dr. Fernando Berríos Medel von der Universidad Católica del Norte aus Coquimbo / Chile (Partnerhochschule der PTH) ein Referat zum Thema: »Die Rezeption von 'Gaudium et Spes' in Lateinamerika«. Es folgt eine Plenumsdiskussion, die von Prof. Dr. Margit Eckholt moderiert wird.

Den Abschluß des Studientages bildet die Eucharistiefeier zum Immaculata-Fest um 16.00 Uhr in der Hauskapelle des Klosters.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

PTH-Pressestelle / 25. November 2005
Email


H o m e | Studienangebot | Studienort | Leitbild | Träger | Geschichte | Virtuelle Klosterführung | Letzte Meldungen ]
Termine | Archiv 2012 | Archiv 2011 | Archiv 2010 | Archiv 2009 | Katholische Theologie | Lehrveranstaltungen ]
Immatrikulation/Ordnungen  |  Beratung/Förderung  |  Zusatzqualifikation Religionspädagogik  |  Service ]
Professoren | Honorar- und Gast-Prof. | Dozenten und Privatdoz. | Lehrbeauftragte | KSFH-Professoren ]
 [ Praxisberater | Leitung/Verwaltung | Kollegialorgane | Institute | Bibliothek | Student. Konvent/KHG ]
[  Kuratorium    |    Forschungsprojekte    |    Habilitation/Promotion    |    Benediktbeurer Studien  ]
Benediktbeurer Hochschulschriften | ISS-Texte | Publikationen der Lehrenden | Kooperationen ]
Katholisch-theolog. Fakultäten | Wissenschafts-Links | Kirchen-Links | Don-Bosco-Links ]
Benediktbeuern-Links   |   Online-Info-Anforderung   |   S u c h e   |   Sitemap ]
Haftungsausschluß | Pressestelle | Impressum | Kloster | S t a r t ]