Kirche im 21. Jahrhundert

Im Rahmen der PTH-Ringvorlesung zum Zweiten Vatikanischen Konzil findet am Donnerstag, 9. Dezember 2004, von 16.00 bis 17.30 Uhr im Barocksaal des Klosters Benediktbeuern eine Podiumsveranstaltung statt. Die durch zahlreiche Beiträge zum Ordensleben in der heutigen Zeit bekannte Autorin Schwester Anneliese Herzig MSsR, der Benediktbeurer Fundamentaltheologe Pater Lothar Bily SDB und der in Rom lehrende Kirchenrechtler Pater Markus Graulich SDB sprechen über die Bedeutung der Kirchenkonstitution des Konzils für das 21. Jahrhundert. Als Moderator fungiert der Benediktbeurer Moraltheologe Pater Raimund Luschin SDB. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

PTH Benediktbeuern / Pressestelle / 3. Dezember 2004
Email