Studentenwanderung mit »Bergpredigt«

Eine »Bergpredigt« der besonderen Art wurde den Erstsemestlern der beiden Benediktbeurer Hochschulen geboten, die sich am Mittwoch, 6. Oktober 2004, zum Wandernachmittag der Katholischen Hochschulgemeinde einfanden. Am Sattel zwischen Rabenkopf und Glaswand feierte Hochschulseelsorger Pater Dr. Josef Knupp in 1.300 m Höhe zusammen mit mehr als 50 Studierenden die Heilige Messe. Ausgehend vom Tagesevangelium, sprach er in sehr persönlichen Worten über die »Kraft des Gebetes«, die er selbst in seinem Leben verspürt hatte.

Nach dem Gottesdienst teilte sich die Gruppe: Die eine Hälfte, die sich nicht ganz so trittsicher und konditionsstark fühlte, machte sich auf den Rückweg zum Wanderparkplatz nach Pessenbach. Die andere Hälfte wagte unter Führung von Prof. Pater Dr. Norbert Wolff die steile »Gratwanderung« zum 1.559 m hohen Rabenkopf-Gipfel mit seiner herrlichen Aussicht. Hier wurden bereits Pläne für weitere Bergtouren geschmiedet. Wie Pater Wolff erläuterte, sollte ein Benediktbeurer Student mindestens einmal im Verlaufe seines Studiums die Benediktenwand erklommen haben.

Um zur Fotoshow zu gelangen,
einfach auf das Bild klicken!

 

 

 

PTH Benediktbeuern / Pressestelle / 13. Oktober 2004
Email