»Wo man Gott nicht erwartet«

Die diesjährige »Thomasakademie« der PTH Benediktbeuern findet am Montag, 29. März 2004, im Hörsaal I statt. Als Referent konnte der Theologe Thomas Kroll aus Berlin gewonnen werden, der freiberuflich als Berater tätig ist (u. a. bei Fernsehgottesdiensten). Das Thema seines Vortrags lautet: »Wo man Gott nicht erwartet. Spuren des Religiösen im Kino«. Anhand ausgewählter Beispiele möchte Kroll aufzeigen, daß gerade das Medium Film zur Auseinandersetzung mit der Sinn- und Gottesfrage beitragen kann.

Der Vortrag beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

PTH Benediktbeuern / Pressestelle / 3. März 2004
Email