»Bildung als soziale Frage«

»Die soziale Frage des 21. Jahrhunderts ist die Bildungsfrage.« Der Hildesheimer Bischof Dr. Josef Homeyer, Vorsitzender der Kommission für gesellschaftliche und soziale Fragen der Deutschen Bischofskonferenz, hätte sich wohl keinen geeigneteren Ort aussuchen können als Benediktbeuern, um diesen Satz auszusprechen. Denn hier arbeiten Jugend- und Bildungseinrichtungen (PTH, KSFH, JPI, AZ, ZUK, JH) in einer einzigartigen Weise zusammen.

>> Weitere Informationen auf der Internetseite des Klosters >>

PTH Benediktbeuern / Pressestelle / 31. Januar 2004
Email