Weitere 250 Euro für Straßenkinder

Am Freitag, 23. Januar 2004, haben die Benediktbeurer Salesianer zusammen mit den Studierenden der beiden Hochschulen das Fest des Ordensgründers Don Bosco gefeiert. Nach dem gemeinsamen Gottesdienst in der Hauskapelle ging es in den Speisesaal des Klosters, wo ein kalt-warmes Buffet sowie ein von den Studierenden selbst gestaltetes Programm geboten wurden.

Einen Höhepunkt bildete die Versteigerung von Requisiten des vor einigen Wochen aufgeführten Musicals Jesus Christ Superstar. Als »Auktionator« fungierte Johannes Helmes, der Stellvertretende Vorsitzende des Studentischen Konvents der PTH. Ihm gelang es, beim Verkauf der einzelnen Gegenstände (Kulissen, ein großes Kreuz, Schminkzeug u. a.) einen Erlös von 230,- Euro zu erzielen. Der Betrag wurde noch durch eine Spende von 20,- Euro aufgestockt, so daß dem Straßenkinderprojekt der Salesianer Don Boscos in Moskau insgesamt 250,- Euro zugute kommen.

PTH Benediktbeuern / Pressestelle / 17. Januar 2004
Email